News

  • Abgabefrist für Grundsteuer Nachfeststellungen

    die Abgabefrist für Nachfeststellungen von 2023 endet schon bald. Wenn sich nach dem 01.01.2022 zum Beispiel eine der folgenden wesentlichen...

    Weiterlesen
    Abgabefrist Grundsteuer Nachfeststellungen
  • Was bedeutet das Wachstumschancengesetz für Unternehmer?

    Das Wachstumschancengesetz, das das Bundeskabinett am 30. August 2023 auf den Weg gebracht hat, ist ein Gesetz zur Stärkung von Wachstumschancen,...

    Weiterlesen
    Bedeutung des Wachstumschancengesetzes für Unternehmer
  • Fristverlängerung für die Schlussabrechnung der Corona-Wirtschaftshilfen

    Die Bundessteuerberaterkammer hatte gefordert, die Frist zur Einreichung der Schlussabrechnungen bzw. Beantragung einer Verlängerung zu verlängern.

    Weiterlesen
  • Pflicht zur eRechnung geplant

    Aktuell werden auf EU-Ebene und in Deutschland Vorhaben zur Einführung einer obligatorischen, elektronischen Rechnung (eRechnung) diskutiert.

    Weiterlesen
  • Liquidität verbessern:

    Rechnungen fehlerfrei schreiben und Zahlungsverzögerungen vermeiden.

    Weiterlesen
  • Abgabefrist für die Steuererklärung 2021 & 2022

    Folgende Frist für die Abgabe der Steuererklärung 2021 und 2022 gilt jeweils für die private Abgabe der Steuererklärung und die Abgabe mit beratender...

    Weiterlesen
  • Reihengeschäfte im EU-Mehrwertsteuerrecht

    Reihengeschäfte sind seit ca. 3 Jahren im EU-Mehrwertsteuerrecht geregelt. Das EU-Recht entsprach zwar in weiten Teilen der bis dahin in Deutschland...

    Weiterlesen
    EU-Mehrwertseteuerrecht in Reihengeschäften
  • Befristete Senkung der Mehrwertsteuer in Luxemburg

    Onlinehändler sollten hier noch einmal ihre Einstellung in den Systemen prüfen.

    Weiterlesen
  • DIGITALBONUS FÜR DIGITALISIERUNGSPROJEKTE

    Die von den Thüringer IHKs geforderte Zweitförderung ist ab sofort möglich. Mit dem Programm DIGITALBONUS unterstützt der Freistaat Thüringen kleine...

    Weiterlesen
    Digitalisierung von Betriebsprozessen
  • Elektronischer Krankenschein

    Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird zunehmend zum Standard, auch wenn die verpflichtende Einführung der E-Krankschreibung in...

    Weiterlesen
  • Bürgschaften & Beteiligungen für Ihre Finanzierung

    Ein wichtiges Element in der Unternehmensfinanzierung: Bürgschaftsprogramme & Beteiligungsmöglichkeiten. Diese haben sich erhöht.

    Weiterlesen
    Erhöhung der Bürgschaftsprogramme & Beteiligungsmöglichkeiten
  • Nullsteuersatz für Photovoltaik-Anlagen

    Das Bundesministerium der Finanzen hatte erst kürzlich den Entwurf für das BMF Schreiben zum Nullsteuersatz für bestimmte Photovoltaikanlagen...

    Weiterlesen
    Nullsteuersatz für bestimmte Photovoltaikanlagen
  • Keine Erinnerungsschreiben mehr vom Finanzamt

    Finanzämter versenden keine Erinnerungsschreiben mehr für fällig werdende Steuervorauszahlungen.

    Weiterlesen
  • Lohnt sich der Wechsel von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung?

    Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Bei vielen Versicherten ist es schwierig zu ermitteln, ob eine Rückkehr überhaupt möglich ist und...

    Weiterlesen
  • Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen 2023

    Energetische Sanierungsmaßnahmen an einer zu eigenen Wohnzwecken genutzten Immobilie sind steuerlich absetzbar.

    Weiterlesen
  • Digitale Kanzlei 2023

    Auch in 2023 dürfen wir wieder das Label "Digitale Kanzlei 2023" von DATEV tragen, da wir in unserer Kanzlei nachweislich digital arbeiten.

    Weiterlesen
  • Forderungsmanagement: Mahnungen schreiben

    Sicherlich kennen Sie das auch: manchmal kommt der Zahlungseingang von Ihren Kunden erst nach dem ers­ten Mahn­schrei­ben. Mit einem...

    Weiterlesen
  • Ebay meldet künftig an Finanzamt

    Steuerbehörden können aufgrund eines neuen Gesetzes - dem Plattformen-Steuertransparenzgesetz (PStTG) - Schwarzhändler auf Verkaufsplattformen wie...

    Weiterlesen
  • Endspurt für die Grundsteuererklärung

    Die Frist für die Grundsteuererklärung wurde einmalig bis zum 31. Januar 2023 verlängert. Nun ist Endspurt für die Abgabe der Grundsteuererklärung.

    Weiterlesen
  • Unternehmensvision

    Wir wünschen Ihnen für 2023 viel Erfolg, Glück und Gesundheit. Die neuen Tage des Jahres bieten oft die Gelegenheit, sich einige grundsätzliche...

    Weiterlesen
  • Neue DATEV-Programmversionen Ende Dezember 2022

    Die Jahreswechsel-Versionen mit den gesetz­lichen Än­der­ungen ste­hen ab Ende Dezem­ber 2022 zum elektro­nischen Ab­ruf be­reit. Voraus­setzung für...

    Weiterlesen
  • Änderungen im Umsatzsteuerrecht 2023

    Es stehen wieder einige Änderungen im Umsatzsteuerrecht 2023 an. Steuerberatung Göllner gibt einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

    Weiterlesen
  • Zahlungsfähig bleiben - DATEV Liquiditätsmonitor

    Mit dem neuen DATEV Liquiditätsmonitor online behalten Unternehmer ihre finanzielle Lage jederzeit im Blick.

    Weiterlesen
  • Mit dem elektronischen Fahrtenbuch Geld sparen

    Je nach Fahrzeug und Fahrleistung sind bei der Nutzung eines elektronischen Fahrtenbuchs jährliche Einsparungen von durchschnittlich 2.758 € gegenüber...

    Weiterlesen
  • Energiespartipps fürs Büro

    Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Nicht nur mit unseren üblichen Steuerspartipps können Unternehmen Geld sparen - in Anbetracht der Energiekrise...

    Weiterlesen
  • Inflationsausgleichsprämie bis zu 3.000 €

    Arbeitgeber können Arbeitnehmern die Inflationsausgleichsprämie in Form von Zuschüssen oder Sachbezügen bis zu 3.000 € gewähren.

    Weiterlesen
  • Fristverlängerung für Grundsteuererklärung bis Ende Januar

    Die Frist für die Grundsteuererklärung wurde einmalig bis zum 31. Januar 2023 verlängert.

    Weiterlesen
  • Digitaler Krankenschein

    Ab Januar 2023 wird der elektronische Krankenschein zum Standard (korrekte Bezeichnung: elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung - eAU)....

    Weiterlesen
  • Änderungen bei Minijobs

    Der Mindestlohn ist zum 1. Oktober 2022 auf 12 Euro gestiegen. Die Obergrenze für Minijobs beträgt nun 520 Euro. Wir unterstützen Arbeitgeber gern...

    Weiterlesen
  • Welche Pflichtangaben gehören auf eine Rechnung?

    Eine ordnungsgemäße Rechnung muss gewisse Pflichtangaben enthalten, ansonsten kann Ärger mit dem Finanzamt drohen.

    Weiterlesen
  • Die Vorteile von Teilzeit für Arbeitgeber

    Die Work-Life-Balance nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Viele Arbeitnehmer*innen wünschen sich die Teilzeit, um Beruf und Familien unter...

    Weiterlesen
  • Zertifizierter Berater für Immobilienbesteuerung und Immobilienverwaltung

    Steuerberater Daniel Göllner hat als zusätzlichen neuen Beratungsschwerpunkt die Immobilienbesteuerung und Immobilienverwaltung.

    Weiterlesen
  • Energiepreispauschale und Lohnbuchhaltung im August

    Aufgrund der Energiepreispauschale ist für die Lohnbuchhaltung einiges bereits im August zu tun. Erwerbstätige erhalten zur Entlastung einen Ausgleich...

    Weiterlesen
  • Was müssen Amazon-Händler bei Amazon Global Logistics beachten?

    Über den Logistik-Service „Amazon Global Logistics (AGL)“ von Amazon können Amazon-Händler Waren von Händlern aus China oder den USA importieren und...

    Weiterlesen
  • DATEV updates

    DATEV stellt neue Software-Releases bereit. Installieren Sie diese möglichst bald.

    Weiterlesen
  • Energiepreispauschale für Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende

    Arbeitnehmer erhalten die Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro in der Regel im September mit der Auszahlung durch den Arbeitgeber. Doch wie ist...

    Weiterlesen
  • lexoffice TOP-Kanzlei

    Wir dürfen das Siegel „lexoffice TOP-Kanzlei“ tragen und gehören somit offiziell zu den digitalen, innovativen lexoffice TOP Kanzleien in Deutschland....

    Weiterlesen
    Belegdigitalisierung und automatisierte Buchhaltung mit lexoffice
  • Wie wirkt sich das 9-Euro-Ticket auf die Entfernungspauschale und Einkommenssteuer aus?

    Mit dem 9-Euro-Ticket ist das Bahnfahren so günstig wie noch nie. Viele Arbeitnehmer nutzen das Ticket sowohl für ihre Freizeit, als auch für den...

    Weiterlesen
    Wie wirkt sich das 9-Euro-Ticket auf Entfernungspauschale und Lohnsteuer aus?
  • Wir suchen Verstärkung

    Wir suchen passionierte Mitarbeiter, die ihre Zukunft und spannende Herausforderungen in der digitalen Steuerberatung suchen.

    Weiterlesen
  • Abgabefristen für Steuererklärungen

    Finanzausschuss gewährt großzügige Fristverlängerungen für die Steuererklärungen 2020 bis 2024.

    Weiterlesen
  • Digitalisierungsindex

    Wir haben an der DATEV-Befragung zum Steuerberater Branchenmonitor teilgenommen. Dieser gibt auch Aufschluss über den Digitalisierungsgrad &...

    Weiterlesen
  • Frist zur Eintragung ins Transparenzregister für GmbHs und UGs endet am 30.06.2022

    In Deutschland wurde ein sogenanntes Transparenzregister eingeführt, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung effektiver zu bekämpfen. Deutsche...

    Weiterlesen
    Deutsche Unternehmen sind verpflichtet, sich in das Transparenzregister einzutragen.
  • Grundsteuerreform 2022

    aktuell versendet die Finanzverwaltung Informationsschreiben zur Grundsteuerreform, um alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundbesitz auf ihre...

    Weiterlesen
    Mandat Grundsteuerreform
  • Neue Nutzungsdauer von Hardware und Software

    Die Finanzverwaltung hat bezüglich der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer von Computerhardware und Software neue Grundsätze veröffentlicht.

    Weiterlesen
    Geänderte Nutzungsdauer von Hard- & Software
  • Höhere Umzugskostenpauschale ab 01.04.2022

    Arbeitnehmer, die den Wohnort aufgrund einer beruflichen Veränderung wechseln, können ab dem 01.04.2022 eine höhere Umzugskostenpauschale ansetzen....

    Weiterlesen
  • Automatische Belegerfassung mit künstlicher Intelligenz

    Nur ein Traum? ... ein Stapel Rechnungen, der sich wie von selbst abarbeiten lässt? Nicht ganz, schon ziemlich nah an der Realität.

    Weiterlesen
    digitale Buchführung mit automatischer Belegerfassung
  • Intrastat-Meldungen: Änderungen ab 2022

    Ab 2022 sind für Intrastat-Meldungen zur Erfassung des innergemeinschaftlichen Warenverkehrs und Erhebung der Intrahandelsstatistik umfangreiche...

    Weiterlesen
    Was ändert sich für Onlinehändler bei der Intrastat-Meldung?
  • Jahresabschluss: zeitraubende Belegsuche adieu

    Der Jahresabschluss steht an und Sie suchen in sämtlichen Ordnern nach Belegen und Rechnungen für Ihren Steuerberater? Dann ist dieses Webinar genau...

    Weiterlesen
    Belegvollständigkeit zum Jahresabschluss
  • Digitale Kanzlei 2022

    auch in 2022 dürfen wir wieder das Label "Digitale Kanzlei 2022" von DATEV tragen, da wir in unserer Kanzlei nachweislich digital arbeiten.

    Weiterlesen
    Digitale Steuerkanzlei
  • Datenschutz und Datensicherheit mit DATEV

    Der heutige Europäische Datenschutztag soll das Bewusstsein für den Datenschutz schärfen, auf den hohen Stellenwert der Datensicherheit hinweisen und...

    Weiterlesen
    Datenschutztag - Datenschutz & Datensicherheit stärken
  • Reformierung der internationalen Unternehmensbesteuerung für das digitale Zeitalter

    Im internationalen Steuerrecht ist eine echte Revolution in greifbare Nähe gerückt: 15 % globale effektive Mindestbesteuerung. Mit der Reformierung...

    Weiterlesen
    Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung
  • Wie wichtig ist die Bonitätsprüfung in Corona-Zeiten?

    Die Corona-Pandemie stellt zahlreiche Unternehmen - kleine wie große - vor zentrale Herausforderungen. Die Krise wirkt sich unterschiedlich auf die...

    Weiterlesen
    Bonitätsprüfung in Corona-Zeiten
  • Neue Europaweite Fernverkaufsschwelle von nur 10.000 € - Die One-Stop-Shop-Reform 2021

    Onlinehändler*innen steht eine Veränderung bevor, die neue Europaweite Fernverkaufsschwelle von nur 10.000 €. Zum 01.07.2021 tritt die Reform...

    Weiterlesen
    One Stop Shop - was sich für Online-Händler ändert
  • Änderungen bei der Kilometerpauschale 2021

    In Deutschland pendeln sehr viele Beschäftigte zwischen Wohnung und Arbeitsplatz. Das kostet neben der Zeit, auch einiges an Geld. Glücklicherweise...

    Weiterlesen
    Neue Kilometerpauschale 2021
  • Neue Mitarbeiter einstellen trotz Kurzarbeit

    "Darf ich eigentlich neue Mitarbeiter einstellen, trotz Kurzarbeit?" Aufgrund des Pandemiegeschehens müssen viele Unternehmen weiterhin Kurzarbeit...

    Weiterlesen
  • Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgüter ab 2021

    Der Bund-Länder-Beschluss zur Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgüter bringt Unternehmen, Selbstständigen, Freiberuflern und auch Angestellten...

    Weiterlesen
    Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgueter
  • Vereinfachung: Umsatzsteuervoranmeldung für Unternehmensgründer

    Existenzgründer können sich über eine kleine Entlastung in Sachen Umsatzsteuer-Bürokratie freuen. Dank des Bürokratieentlastungsgesetzes III ergibt...

    Weiterlesen
    Umsatzsteuervoranmeldung für Unternehmensgründer
  • Arbeiten aus dem Home-Office – was ist steuerlich absetzbar?

    Wer zu Hause arbeiten muss, kann bis zu 1.250 Euro im Kalenderjahr als Werbungskosten geltend machen.

    Weiterlesen
    Home-Office - was ist steuerlich absetzbar?
  • Steueroptimierung für Fulfillment

    Mit einem Steuerberater, der die Besonderheiten für eCommerce und Fulfillment-Dienstleistungen genauestens kennt und vor allem immer auf dem neuesten...

    Weiterlesen
    Steueroptimierung für Fulflillment
  • E-Bike von der Steuer absetzen: ist das möglich?

    Wenn Unternehmen Ihren Angestellten ein E-Bike (bis 25 km/h) als Dienstfahrrad zur Verfügung stellen, hat das gleich mehrere Vorteile. Mal ganz...

    Weiterlesen